Wir möchten Sie/euch darüber informieren, dass die Niedersächsische Sparkassenstiftung und die VGH-Stiftung einen Sonderfonds aufgelegt haben, um Kulturschaffenden zu helfen, die durch die Folgen der Covid-19-Pandemie vor finanzielle Schwierigkeiten gestellt werden.

Freiberuflich bzw. selbstständig tätige Kulturschaffende, deren Arbeit inhaltlich einem der in den Förderkonzeptionen der Stiftungen definierten Förderbereiche zuzuordnen ist, können eine Soforthilfe von einmalig 2.000 Euro beantragen. 

Darüber hinaus können auf normalem Wege Projektanträge bis 5.000,- Euro gestellt werden, die, wenn sie aufgrund der Covid-19-Pandemie eine besondere Dringlichkeit haben,kurzfristig bewilligt werden.

Nähere Informationen zu den Förderbereichen und den Sonderfonds der Stiftungen finden Sie auf den Seiten www.nsks.de und www.vgh-stiftung.de

Aktuelles & Flüchtiges